"Warum gerne online bewerben?"

 

Die Online-Bewerbung bietet Ihnen gleich mehrere Vorteile. Zum einen gelangt Ihre Bewerbung auf diesem Weg schnellstmöglich zu uns. Gleichzeitig können Sie die Kosten für Papier, Bewerbungsmappen und Porto einsparen und die Umwelt wird geschont. Zum anderen erhalten Sie von uns schneller eine Antwort und der gesamte Auswahlprozess wird beschleunigt.

 

"Wie ist der Ablauf des Online-Bewerbungsverfahrens?"

 

Sie interessieren sich für unser Unternehmen und können sich vorstellen bei uns Ihren beruflichen Weg einzuschlagen oder weiterzugehen; informieren Sie sich über die ausgeschriebenen Stellen und die Angaben, die wir von Ihnen benötigen. Wir freuen uns, wenn Sie sich über unsere Homepage online bewerben. Unsere Bewerbermaske ist bewusst kurz und knapp gestaltet, um Ihre Zeit nicht unnötig in Anspruch zu nehmen – einfach die Unterlagen hochladen und die Kontaktdaten eintragen.

Hat etwas nicht geklappt? Dann nehmen wir Ihre Bewerbung natürlich auch gerne über unser Bewerbungspostfach bewerbung@stadtwerke-remscheid.de oder schriftlich entgegen. Nach Eingang Ihrer Bewerbung bekommen Sie von uns eine Eingangsbestätigung per Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

 

 

"Was sollte meine Bewerbung enthalten?"

 

Neben einem vollständigen tabellarischen Lebenslauf mit Ihren Ausbildungs- und Berufsstationen sowie allen relevanten Zeugnissen, sollten Ihre Unterlagen auch ein persönliches Anschreiben enthalten. Stellen Sie uns dar, warum Sie sich uns als zukünftigen Arbeitgeber vorstellen können und welche besonderen Fähigkeiten Sie für die ausgeschriebene Position mitbringen. Ihre Verfügbarkeit und Ihre Gehaltsvorstellungen runden das Anschreiben ab.

 

"Welche Dateiformate und -größen kann ich für meine Bewerbung verwenden?"

 

Bitte beachten Sie bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen darauf, möglichst nur folgende Dateiformate zu verwenden:

  • vorzugsweise pdf (Portable Document Format für Acrobat Reader)

  • doc bzw. docx (MS-Word-Dokumente)

  • jpg bzw. jpeg (Joint Photographic Experts Group)

Die maximal zulässige Größe für Dateien beträgt 4 MB.

 

"Kann ich mich auch initiativ im Unternehmensverbund bewerben?"

 

Ja, natürlich! Wir freuen uns, wenn nicht nur wir die richtigen Bewerber finden, sondern wenn die Bewerber auch uns finden. Bitte teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung einfach mit, in welchen Bereich Sie sich einbringen möchten und warum. Wir werden die Einsatzmöglichkeiten dann so schnell wie möglich prüfen und uns bei Ihnen zurückmelden. Sollten wir aktuell keine passende Stelle zu besetzen haben, grundsätzlich aber der Meinung sein, dass Sie zu uns passen, nehmen wir Ihre Unterlagen auch gerne nach Rücksprache in unseren Bewerberpool auf. Das hat für Sie den Vorteil, dass wir Sie kontaktieren können, sobald wir eine passende Stelle für Sie haben.

 

"Wann erfahre ich etwas über den aktuellen Stand meiner Bewerbung?"

 

Sie erhalten von uns nach Eingang Ihrer Bewerbung zunächst kurzfristig eine Eingangsbestätigung. Anschließend prüfen wir, ob wir Sie auf der gewünschten Stelle einsetzen können und laden Sie, wenn Sie in die engere Auswahl gelangen, zu einem Vorstellungsgespräch ein. Auch wenn wir uns schnellstmöglich um die Bearbeitung Ihrer Bewerbung bemühen, kann zwischen der Zusendung der Eingangsbestätigung und einer Einladung zum Gespräch bzw. einer Absage einige Zeit vergehen. Bitte haben Sie deshalb ein wenig Geduld - wir melden uns bei Ihnen, sobald es Neuigkeiten zur Ihrer Bewerbung gibt.

 

"Erhöht es meine Chancen, wenn ich zusätzlich anrufe?"

 

Wenn Sie vor Ihrer Bewerbung spezielle Fragen zu einer Stellenausschreibung haben, die ausschlaggebend für Ihre Bewerbung sind, können und sollten Sie diese natürlich gerne stellen. Ist Ihre Bewerbung bei uns eingegangen, bitten wir Sie einfach um ein wenig Geduld. Ein zusätzlicher Anruf bei uns hat keinen Einfluss auf die Stellenbesetzung.

 

"Wie verläuft ein Vorstellungsgespräch?"

 

In unseren Vorstellungsgesprächen haben Sie die Gelegenheit sich mit verschiedenen Unternehmensvertretern auszutauschen. So nehmen an einem Gespräch ein Vertreter des Fachbereiches, des Personalmanagements, sowie des Betriebsrates teil. In einer angenehmen Gesprächsatmosphäre haben Sie die Gelegenheit einen persönlichen Eindruck von uns zu gewinnen. Natürlich möchten wir auch Sie kennenlernen und mit Ihnen über die Stelle sowie gegenseitige Vorstellungen und Erwartungen diskutieren. Gleichzeitig bleibt auch genügend Zeit für Sie, um Fragen zu stellen und Ihren potenziellen neuen Arbeitgeber besser kennen zu lernen.